Sozialarbeiter im Regionalen Sozialpädagogischen Dienst (m/w/d)

Jobbeschreibung

Dienststelle:
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Jugendamt

Berufsfeld:
Soziale Dienste

Laufbahngruppe:
Gehobener Dienst (Laufbahngruppe 2)

Bezeichnung:
Sozialarbeiterinnen / Sozialarbeiter im Regionalen Sozialpädagogischen Dienst (m/w/d)

Besetzbar:
sofort

Befristung:
unbefristet

Kennzahl:
4040/42201/132

Vollzeit/Teilzeit?
Nur Vollzeit

Wochenstunden:
39,40

Arbeitsgebiet

Die Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter des Regionalen Sozialpädagogischen Dienstes im Ju-gendamt Lichtenberg sind Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner vor Ort für Kinder, Jugend-liche, junge Erwachsene, Eltern und Familien bei vielfältigen Fragen, Notlagen und Krisen, die in Familien auftreten können. Die Schwerpunkte der Arbeit bilden die Beratung, die Information und die Vermittlung von Hilfsangeboten, die Krisenhilfe und der Kinderschutz.

Eine detaillierte Tätigkeitsbeschreibung entnehmen Sie bitte dem beigefügten Anforderungsprofil.

Anforderungen

• einen Abschluss einer (Fach-)Hochschule in den Fachrichtungen Soziale Arbeit/Sozialarbeit/Sozialpädagogik als Bachelor oder mit Diplom jeweils mit (beantragter) staatlicher Anerkennung
• bei Beamten: Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen
• als vergleichbare Qualifikation:
• Nachqualifizierung nach AASoz oder GemGleichSoz
• Bewerber/innen, bei denen durch eine andere öffentliche Behörde im Rahmen einer Prüfung personenbezogener Anforderungen die Gleichstellung mit einem Sozialarbeiter/Sozialpädagogen bereits ausgesprochen wurde.
• Studierende, die neben der Arbeit berufsbegleitend den Studiengang Soziale Arbeit absolvieren und bereits mind. 50% der Regelstudienleistungen erreicht haben,
• Quereinsteiger/innen mit folgenden Voraussetzungen können sich ebenfalls bewerben:
abgeschlossenes (Fach)Hochschulstudium in den Fachrichtungen Diplom-Pädagogik, Kindheitspädagogik oder Erziehungswissenschaften mit Bachelor oder einen Master-Abschluss Soziale Arbeit ohne staatliche Anerkennung jeweils mit einer mind. dreijährigen Berufserfahrung, die nicht länger als fünf Jahre zurückliegt in einem sozialpädagogischen Arbeitsfeld (vorzugsweise Hilfen zur Erziehung, Kinderschutz- und Krisenintervention oder Beratung von und Umgang mit Klientel)
• während des Quereinstiegs und während des berufsbegleitenden Studiums erfolgt die Eingruppierung als Sonstiger Beschäftigter in die EG S13 TV-L.
• Erforderlich sind Rechtskenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Grundlagen im Kinderschutz sowie im Verwaltungsrecht; methodische Kenntnisse von Deeskalationsstrategien und in der Gesprächsführung sowie gute IT- bzw. Datenschutzkenntnisse.
• Berufliche Erfahrungen in verschiedene sozialpädagogischen Arbeitsfeldern sind erwünscht.
• Erwartet werden eine hohe Einsatzbereitschaft und ein hohes Maß an Belastbarkeit, eine selbstständige, strukturierte und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise sowie die Fähigkeit eigenverantwortlich Entscheidungen treffen zu können. Sehr wichtig ist das Vorhandensein der sozialen Kompetenzen wie Kommunikationsfähigkeit und Konfliktfähigkeit, sowie eine ausgeprägte Fähigkeit zur Teamarbeit.

Es erwarten Sie eine offene und freundliche Arbeitsatmosphäre sowie sympathische Kolleginnen und Kollegen, die sich auf Sie freuen und Sie bei der Einarbeitung unterstützen.

Kontakt

Anforderungsprofil:
Das Anforderungsprofil finden Sie online unter:

https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/stellenangebot.html?yid=13994

Bewerbungsfrist:
28.08.2020

Bewerbungsanschrift:
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
- Serviceeinheit Personal -
Alt-Friedrichsfelde 60
10315 Berlin

Bewerbungsunterlagen:
Bitte bewerben Sie sich online unter folgendem Link:

https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/stellenangebot.html?yid=13994
Ansprechperson:
Anne Richter

Telefon:
030 90296 6840

E-Mail:
Anne.Richter@lichtenberg.berlin.de


Über Bezirksamt Lichtenberg von Berlin

Der kinder- und familienfreundliche Bezirk Lichtenberg verbindet Tradition und Moderne, vereint großstädtisches Leben und dörfliche Idylle. In Lichtenberg leben fast 300.000 Einwohner*innen. Rund 2.000 Mitarbeiter*innen arbeiten für den größten Arbeitgeber im Bezirk.