Sozialarbeiter für die Fachstelle Soziale Wohnhilfe (m/w/d)

Jobbeschreibung

Dienststelle:
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Amt für Soziales

Berufsfeld:
Soziale Dienste

Laufbahngruppe:
Gehobener Dienst (Laufbahngruppe 2)

Bezeichnung:
Sozialarbeiter/in für die Fachstelle Soziale Wohnhilfe (m/w/d)

Besetzbar:
01.10.2020

Befristung:
unbefristet

Kennzahl:
3900/42801/025

Vollzeit/Teilzeit?
Nur Vollzeit

Wochenstunden:
39,40

Arbeitsgebiet

Der Schwerpunkt der Hilfeleistung in der Fachstelle für Soziale Wohnhilfe liegt sowohl in der
sozialpädagogischen Beratung und Unterstützung für Menschen in Wohnungsnot, als auch bei
Hilfen zur Bewältigung unterschiedlicher sozialer, persönlicher und finanzieller Probleme (Sozialdienst für Menschen von 18 bis 65 Jahren; Mietschulden; Obdachlose/Wohnungslose etc.).
Als Sozialarbeiterin bzw. Sozialarbeiter obliegt Ihnen die allgemeine Information, sozialpädagogische Beratung und psychosoziale Betreuung der unterschiedlichen Zielgruppen der Fachstel-le
Soziale Wohnhilfe nach dem SGB XII. Sie leiten gezielte Hilfen unter Anwendung der Methoden der Sozialarbeit und der gegebenen gesetzlichen Grundlagen ein. Zu Ihren Aufgaben gehören weiterhin u.a. die Aufgabenwahrnehmung im Zuge der Notunterbringung nach dem ASOG, die Angehörigenarbeit, die Durchführung von Sprechstunden und Hausbesuchen, die fachliche Anlei-tung von Praktikanten der Sozialarbeit/Sozialpädagogik bzw. Auszubildende für soziale Berufe, die Mitwirkung bei der Entwicklung von fachlichen Konzepten und deren Umsetzung, die Projek-tarbeit sowie die Mitwirkung bei öffentlichen Veranstaltungen (z.B. Sozialtage). Sie arbeiten dabei mit anderen Dienststellen, Institutionen, Ämtern und freien Trägern zusammen.

Anforderungen

• den Abschluss einer (Fach)Hochschule in der Fachrichtung Soziale Arbeit/Sozialarbeit/
Sozialpädagogik als Bachelor oder mit Diplom einschließlich der staatlichen Anerken-nung bzw. sonstige Beschäftigte, die aufgrund gleichwertiger Fähigkeiten und Erfahrun-gen entsprechende Tätigkeiten ausüben (Gleichwertigkeitsfeststellung). Ebenfalls bewer-bungsberechtigt sind Bewerberinnen und Bewerber, die ein Fachhochschulstudium abge-schlossen haben und zugleich über einen Masterabschluss in den Fachrichtungen Soziale Arbeit/Sozialarbeit/Sozialpädagogik verfügen.
• Erforderlich sind Kenntnisse der Sozialgesetzgebung sowie angrenzender Rechtsgebiete und des Verwaltungsrechts. Erwartet werden Berufserfahrungen in der praktischen Sozi-alarbeit, insbesondere in der offenen Sprechstundenarbeit, sowie Kenntnisse von Kom-munikationstechniken. Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit anderen Dienststellen, Ämtern und freien Trägern sind erwünscht.
• Erwartet werden eine hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, eine selbstständige zielorientierte Arbeitsweise sowie die Fähigkeit eigenverantwortlich Entscheidungen treffen zu können. Sehr wichtig ist das Vorhandensein der sozialen Kompetenzen Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Kooperationsfähigkeit.

Kontakt


Anforderungsprofil:
Das Anforderungsprofil finden Sie online unter:

https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/stellenangebot.html?yid=13861

Bewerbungsfrist:
22.08.2020

Bewerbungsanschrift:
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
- Serviceeinheit Personal -
Alt-Friedrichsfelde 60
10315 Berlin

Bewerbungsunterlagen:
Bitte bewerben Sie sich online unter folgendem Link:

https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/stellenangebot.html?yid=13861

Ansprechperson:
Paula Stender

Telefon:
030 90296 6866

E-Mail:
Paula.Stender@lichtenberg.berlin.de



Über Bezirksamt Lichtenberg von Berlin

Der kinder- und familienfreundliche Bezirk Lichtenberg verbindet Tradition und Moderne, vereint großstädtisches Leben und dörfliche Idylle. In Lichtenberg leben fast 300.000 Einwohner*innen. Rund 2.000 Mitarbeiter*innen arbeiten für den größten Arbeitgeber im Bezirk.