Pflegefachkräfte / Altenpflege (w/m/d) ambulant

https://www.unionhilfswerk.de/

Jobbeschreibung

Über uns


Das Unionhilfswerk zählt mit rund 130 Projekten und Einrichtungen zu Berlins größten Arbeitgebern. In unseren sieben Pflegediensten ist die vertrauensvolle und wertschätzende Beziehung zwischen Personal und Pflegebedürftigen besonders wichtig. Unsere Mitarbeiter*innen arbeiten eng im Team zusammen und sorgen dafür, dass sich die Patientinnen und Patienten in ihrem Zuhause rundum wohl fühlen.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind eine wichtige Bezugsperson für unsere Klienten auf ambulanter Tour

  • In Alltagssituation sind sie für pflege- und hilfsbedürftige Menschen eine wichtige Unterstützung

  • Sie Übernehmen die pflegerische Versorgung nach ärztlicher Anordnung bei unseren Klienten

  • Sie erkennen pflegerische Zusammenhänge, handeln situationsgerecht, dokumentieren sachmäßig und besprechen sich mit Ihren Kollegen*innen

  • Sie arbeiten eng mit Pflegekräften zusammen und gestalten den Pflegeprozess entsprechend der individuellen Lebenssituation, der uns anvertrauten Menschen

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Examen

  • Sie haben Einfühlungsvermögen und interessieren sich für die medizinische Betreuung von pflege- und hilfsbedürftiger Menschen

  • Sie möchten sich persönlich und fachlich weiterentwickeln

  • Sie besitzen soziale Kompetenz und Verantwortungsbewusstsein

  • Sie besitzen einen Führerschein B (wünschenswert)

Das Unionhilfswerk bietet Ihnen

  • Zeitzuschläge, 30+2 Urlaubstage

  • Mitarbeiterangebote

  • flexible Dienstplangestaltung

  • geförderte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • moderne, entbürokratisierte Pflegedokumentation

Kontakt

E-Mail: bewerbung@unionhilfswerk.de

Post:

Unionshilfswerk

Hauptverwaltung/ Personalvermittlung

Postfach 67 02 42

10207 Berlin


Über Unionhilfswerk

Das Unionhilfswerk zählt mit rund 130 Projekten und Einrichtungen zu Berlins größten Arbeitgebern. In den sieben Pflegediensten ist die vertrauensvolle und wertschätzende Beziehung zwischen Personal und Pflegebedürftigen besonders wichtig.